Meine Hautpflegeroutine – trockene und zu Unreinheiten neigende Haut

In letzter Zeit bekomme ich oft Komplimente für meine reine Haut 🙂  Das war aber nicht immer so. Meine Haut wird schon jahrelang täglich beansprucht durch die vielen Trainingseinheiten im Chlorwasser.

Ich habe mich vor genau 3 Monaten mit den Hautexperten von Clinique in Wien getroffen, um eine Hautberatung und Analyse fĂĽr meine Haut zu machen. Nach nur kurzer Zeit war absolut klar, dass ich zum Typ Nr. 1 gehöre – Typ 1: sehr trockene Haut

Ihr könnt euch immer kostenlos von einem Cliniquexperten vor Ort beraten lassen, damit ihr die passende Pflege für eure Bedürfnisse findet.

Seit  3 Monaten verwende ich nun täglich morgens und abends das 3 – Schritte System von Clinique.

Warum Clinique?

Als Teenager hatte ich oft mit Akne und Unreinheiten speziell auf meiner Stirn zu kämpfen. Ich weiß  also genau wie ihr euch fühlt, wenn ihr so wie ich damals mit Unreinheiten zu kämpfen habt. Heutzutage hab ich nur mehr vereinzelt Pickelchen im Gesicht. Ich habe schon oft versucht meine Haut bestmöglich zu versorgen um Unreinheiten vorzubeugen und entgegenzuwirken . Leider lässt es sich aber durch die täglichen Schwimmeinheiten nicht vermeiden, dass meine Haut ohne zusätzliche Pflege austrocknet. Deshalb war ich auf der Suche nach einer geeigneten Pflege, die meine Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig gegen Unreinheiten ankämpft.

Eine interessante Kombination, denn die Pflege muss quasi meine trockene Haut mit viel Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig gegen Pickel ankämpfen.  Nicht nur eine Herausforderung für mich, sondern auch für die Profis von Clinique. 🙂

Gerade in stressigen Zeiten habe ich aber auch gemerkt, dass meine Pickel dadurch häufiger auftreten. Die ultimative Waffe gegen Pickel ist das anti –  blemish solutions clinical clearing gel.  Ich trage es direkt auf die Stelle auf und lass es einwirken. Man merkt wie der Pickel sich nach nur wenigen Stunden verkleinert und verschwindet. FĂĽr mich mein absolutes Highlightprodukt!

Das 3-Schritte Pflegesystem :

 

Schritt 1 :

Zuerst muss man das gesamte Gesicht grĂĽndlich abschminken. Hier verwende ich den  „Take your day off“ cleansing balm. Danach reinige ich mein Gesicht mit der liquid facial soap mild/ milde flĂĽssige Gesichtsseife. Die Haut fĂĽhlt sich danach super sauber an.

Schritt 2 :

Danach gebe ich eine kleine Menge von der clarifying lotion  auf ein Wattepad und trage sie auf das gesamte Gesicht  auf.

Schritt 3 :

AbschlieĂźend noch die dramatically different moisturizing lotion+ auftragen. That’s it. 🙂

Ich liebe diese Lotion.  Meine Haut fĂĽhlt sich danach so soft an und man spĂĽrt richtig wie angenehm weich die Haut dadurch wird. Zusätzlich trage ich eigentlich immer noch die Augencreme „all about eyes rich“ auf. Sie versorgt meine empfindlichen Augenlider zusätzlich mit Feuchtigkeit und durch den kĂĽhlenden Effekt verschwinden meine Augenringe und Rötungen.

Alle Produkte sind dermatologisch entwickelt,  zu 100% Parfumfrei &  Allergiegetestet. 

Nach nur 3 Monaten habe ich eine sehr reine und gepflegt aussehende Haut. Ich werde die Produkte auf jeden Fall weiter verwenden, da das 3 – Schritte System einfach ideal fĂĽr meinen Typ Haut geeignet  ist. Meine Haut spannt nicht mehr und ich fĂĽhle mich einfach wohler.

Zusätzliche Tipps für schöne und reine Haut :

  • Die richtige Ernährung spielt natĂĽrlich auch eine groĂźe Rolle. Nicht nur als Leistungssportler muss ich auf meine Ernährung achten. Wer sich gesund ernährt, tut nicht nur sich und seiner Gesundheit etwas Gutes, sondern auch dem eigenen Hautbild.

Zusätzlich nehme ich zb Zink ein. Ich kann euch hier die Produkte von BiotechUSA empfehlen. Zink ist nicht nur unterstützend fürs Immunsystem, sondern auch sehr gut für Haut/Haare/Nägel.

  • Viel trinken!

Mindestens 2-3 Liter pro Tag sollten es sein!

  • Der perfekte Sonnenschutz:

Ich verwende derzeit zusätzlich nach meiner morgendlichen Reinigung die pep-start Feuchtigkeitspflege von Clinique (pep-start hydrorush moisturizer SPF 20 hydratant express)  mit dem LSV 20. Für den Frühling ideal. Im Sommer verwende ich natürlich einen etwas stärkeren Lichtschutzfaktor,um meine Haut vor UV Strahlen zu schützen.

Zum Schluss noch etwas wo ich selbst nicht oft daran gedacht habe :

  • Hände aus dem Gesicht!

Ein wesentlicher Faktor für reine Haut. Die vielen Bakterien die sich auf euren Handflächen befinden, haben eindeutig nichts im Gesicht verloren.

Falls ihr auch mit einer trockenen oder unreinen Haut zu kämpfen habt, kann ich euch die Produkte von Clinique sehr empfehlen.

Ein riesen Dankeschön an das Team von Clinique, die mich 3 Monate lang unterstützt haben. Dank euch hab ich ein deutlich besseres Hautbild und deutlich weniger trockene Haut.

*In freundlicher Kooperation mit Clinique.

#clinique #cliniqueat #myclinique #takethedayoff #3step.

www.clinique.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*