Love what you do and do what you love

 

260ffc7c9727bb3562864356c60316aa

Hej meine Lieben,

ich hoffe  euch gehts gut. Gestern hatte ich genug Zeit am Ergo, um über viele persönliche Dinge nachzudenken.  Komischerweise  höre ich in letzter Zeit  ziemlich  oft folgende Sätze :

– Warum tust du dir das alles an?

– Du bekommst ja eh keinen Cent..  Davon kannst du ja nie leben..

– Da hast du ja dann überhaupt  keine Freizeit mehr..

– Wie kannst du dich jeden Tag dafür  motivieren?

Naja, wenn man das so oft von unterschiedlichen  Personen zu hören  bekommt kommen Zweifel auf und ich fange selbst an daran zu zweifeln, ob es das alles wert ist. Man muss bereit sein sein Leben nur auf den Sport abzustimmen und muss natürlich  auf vieles verzichten.

 ABER : Jeder hat unterschiedliche Vorstellungen  von seiner Lebensweise. Wenn jeder gleich denken würde,  wäre  die Welt ja langweilig. Für mich  persönlich  geht es nicht darum, wie viel  ich mit meinem Sport verdienen kann,  oder wie berühmt ich werden kann..  Ich tue es aus Leidenschaft sowie aus Liebe zum Sport und verdiene dabei keinen Cent. Das alles macht mich zu der Person die ich heute bin.

Ich bin echt dankbar  für  alles was ich durch den Leistungssport  erleben darf.  Natürlich  gibt es Höhen und Tiefen,  die mich auf meinem Weg den ich mir selbst ausgesucht  hab begleiten. Es ist auch nicht immer so leicht wie es aussieht.

 ABER : Jede einzelne Träne,  sei es aus Freude oder aus Niederschlägen ist es wert, dieses Abenteuer  erleben zu dürfen. Klar ist  es manchmal  hart sich durchzuboxen um  dort hinzugelangen wo ich hin will. Dafür  muss am Tag x eben alles so hinhauen, wofür  man Jahre lang arbeitet. Aber jeder der Sport ausübt kennt die Glücksgefühle  die dabei entstehen.

Ich trainiere aus Leidenschaft, Begeisterung, weil ich ehrgeizig bin und ich den Glauben an mich selbst habe etwas zu erreichen,  wofür  ich jeden einzelnen  Tag hart dafür  arbeite.

Die kleinen Dinge  im Leben geben mir Kraft, um mich jeden Tag aufs neue zu motivieren,  mich in negativen  Situationen  aufzuraffen und weiter zu machen. 

Danke an all  meine Freunde und Familie  die mich dabei unterstützen,  Trainer etc.   IHR HABT AN MICH GEGLAUBT  UND GLAUBT NOCH IMMER AN MICH ALS ICH SELBST  OFT AN MIR ZWEIFELTE.

Sport  ist ein großer Teil  meines Lebens und ich bin dankbar dabei so viele  schöne  Dinge  erleben zu  dürfen.

DANKE

Lets start Season 2016/2017!

Eure  C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*