Limit für die EM

“Swim open” – internationales Schwimmmeeting in Stockholm (Schweden):

Der erste schritt Richtung Olympia wurde gelegt. Gleich am ersten Tag konnte ich mir das Limit über 50 m Brust holen und wurde im A finale gute 8. Mit persönlicher Bestzeit 🙂
Das Finale war für mich eine Ehre und pure Motivation für die kommenden Wochen. (Mit einer Olympiasiegerin im Finale zu stehen war einfach mega)
Der Wettkampf war sehr stark besetzt. Cameron van der Burgh und die komplette Starelite des Schwimmsports waren vor Ort.
Ich freue mich wirklich sehr über mein Limit und bereite mich derzeit noch auf die Ströck Atus Graz Trophy am kommenden Wochenende in Graz im Homepool vor.
Über 50, 100& 200 Brust werde ich an den Start gehen und erneut um persönliche Bestzeiten kämpfen und versuchen, über 100 m das Olympialimit zu knacken.

Vielleicht sieht man ja den einen oder anderen am Wochenende 🙂
Ich würde mich freuen!

#believeinyourself #allesistmöglich #justhavefun

Eure C.

13479467_984195771701798_1393860006_n

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*