Kurzbahn – Weltmeisterschaften in Kanada

received_1140395186081855 received_1140395012748539 received_1140394809415226 received_1140394739415233 received_1140394649415242 received_1140394482748592 received_1140394319415275 received_1140394229415284 received_1140393702748670 received_1140393636082010 received_1140393619415345 received_1140393486082025 received_1140393459415361 received_1140393206082053 received_1140393122748728

Hej Peeps! ūüôā

Ich bin ¬†wieder gesund und munter in √Ėsterreich ¬†gelandet ¬†und habe eine ¬†ziemlich ¬†anstrengende und ¬†lange R√ľckreise hinter mir. Der Jetlag macht mir noch immer zu schaffen und ich schlafe teilweise bis 14.00 Nachmittags. Ich muss mich ¬†echt zwingen aufzustehen damit ich etwas ¬†Produktives machen kann. Ich hoffe ¬†euch gehts gut? 😊¬†Ich hab jede Menge ¬†Bilder von der ¬†WM geschossen. Ich hab versucht f√ľr ¬†euch die wichtigsten ¬†und coolsten ¬†Eindr√ľcke einzufangen um sie mit euch hier auf meiner ¬†Homepage ¬†zu teilen.

Bevor es am Dienstag ¬†mit der WM losging wurden wir am Sonntag zum Basketball Spiel in Detroit ¬†vom √∂sterreichischen Schwimmverband eingeladen. 🏀Normalerweise ¬†bin ich ja nicht so der Basketballfan. Das Spiel war aber wirklich ¬†mega und eine tolle ¬†Erfahrung. Den weltbesten Spielern zuzusehen war ein aufregendes Erlebnis und man konnte auch mal den Kopf abschalten.

Am ersten ¬†Tag der WM startete ich bereits ¬†mit meiner Hauptstrecke den 50m Brust. Leider ¬†konnte ich nicht ¬†das zeigen, was ich drauf hab. Knapp √ľber meiner Bestzeit ¬†wurde es der gute 26. Platz der Welt! :). Obwohl ¬†ich mir ein Semifinale ¬†auf dieser Strecke erhofft hatte, war ich trotzdem ¬†sehr stolz auf mich und bin umso motivierter f√ľr ¬†die kommende ¬†Saison! ¬†#alwaysahead. Mit meinem verpatzten Finish hab ich wohl einiges hergeschenkt und blieb knappe 4 Zehntel √ľber meiner pers√∂nlichen Bestzeit.

Über die 100 m Brust Strecke wurde ich 30. und konnte auch dort knapp keine Bestzeit  aufstellen. Die Form  stimmte, jedoch nagte wahrscheinlich die Erkältung und der Magendarmvirus noch an mir, den ich mir eine Woche zuvor eingefangen  hatte. Aber kein Grund zum traurig  sein. Ich bin sehr  stolz und zufrieden  mit  meiner  Leistung und es ist noch sehr viel Luft  nach oben! :).

In der 4x 50 m Staffel verpassten wir ¬†nur knapp ¬†das WM Finale. Mit der schnellsten ¬†je geschwommenen √∂sterreichischen Zeit erreichten wir den 13. Platz. #girlpower.🏊

Ich konnte viel lernen, Erfahrung sammeln und viel Motivation ¬†mit nach Hause ¬†nehmen. ¬†Nun hei√üt es neue Ziele ¬†f√ľr ¬†die n√§chste Saison ¬†zu setzen und diese zu erreichen!🏅¬†Ich danke allen Sponsoren ¬†die mich auf meinem Weg bisher unterst√ľtzt haben! ¬†Danke auch an meine Familie ¬†und Freunde. Ohne eure Hilfe w√§re ¬†ich nicht da wo ich heute bin.💪😊

#Osttirolbergtirol #Efs #Landsteiermark #StadtGraz #BiotechUSA #gemeinsamzumErfolg!

Nun hei√üt ¬†es f√ľr ¬†mich ein paar Tage relaxen ¬† und dann gehts auch schon wieder los mit dem Fokus ¬†auf Athletiktraining.🏋ÔłŹ🏃

Ich w√ľnsche ¬†euch sch√∂ne ¬†besinnliche ¬†Tage, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.🎆

Stay tuned,

Eure C.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*